Anisoprint 3D-Drucker

Sortieren nach: Beliebtheit Preis Niedrig-Hoch Modell A-Z

Anisoprint 3D-Drucker: die nächste Stufe des 3D-Drucks.

Anisoprint 3D-Drucker sind Endlosfaser-3D-Drucker, die für die Herstellung von Bauteilen in Ingenieurqualität entwickelt wurden. Sie werden von dem russisch-luxemburgischen Hersteller Anisoprint produziert und ermöglichen die Herstellung starker, leichter, tragender Teile zu günstigen Preisen, die schwerere Metallkomponenten ersetzen.

Das Unternehmen wurde 2015 mit einer klaren Mission gegründet: die Entwicklung einer fortschrittlichen industriellen Fertigungstechnologie für den Endlosfaser-3D-Druck. Dank dieser Technologie sollten sowohl industrielle Hersteller als auch Fachleute in der Lage sein, optimierte kritische Teile zu produzieren, die auf andere Weise nicht hergestellt werden können. Aus diesem Grund wurden die patentierte Composite Fiber Co-extrusion (CFC) Technologie und die 3D-Drucker von Anisoprint geboren.

 

Die CFC-Technologie von Anisoprint

Das Eigenmarkenverfahren ist eine Kombination aus dem Prepreg-Verfahren, das üblicherweise zur Verstärkung von Verbundwerkstoffen mit imprägniertem Harz verwendet wird, und der Coextrusion. Konkret werden dabei Thermoplaste mit kontinuierlichen Prepreg-Fasern verstärkt, was zu einem starken Verbundwerkstoff mit höherem Faservolumen und geringerer Dicke führt.

Dank dieser Technologie sind die 3D-Drucker von Anisoprint in der Lage, Verbundwerkstoffe zu verarbeiten und Gitterstrukturen mit unterschiedlichen Rippenkreuzungen zu erzeugen. Dies ermöglicht die Herstellung von anisotropen Teilen in Industriequalität mit hohen mechanischen Eigenschaften und geringem Gewicht.

Anisotrope Teile verhalten sich in eindimensionalen Strukturen besser, da sie je nach Richtung unterschiedliche physikalische Eigenschaften aufweisen. Sie verhalten sich besser in Form von Gittern oder Gitternetzen, die aus eindimensionalen Rippen bestehen.

 

Anisoprint 3D-Drucker

Das Unternehmen bietet derzeit zwei verschiedene 3D-Druckermodelle an, den ProM IS 500 und den Composer.

Der ProM IS 500 kann Hochtemperatur-Verbundwerkstoffe mit einem großen Bauvolumen von 600 x 420 x 300 mm drucken. Er ist ein industrielles Gerät, das sicher in der Anwendung und äußerst zuverlässig ist. Es druckt schnell und ermöglicht eine schnelle Produktion von faserverstärkten Bauteilen. Er verfügt über austauschbare Druckköpfe sowohl für den CFC- als auch für den FFF-3D-Druck.

Die Composer-Serie umfasst den Composer A4 und den Composer A3, die sich hauptsächlich durch ihre Größe unterscheiden. Der A4 verfügt über eine 297 x 210 mm große Bauplatte, während die A3-Bauplatte 460 x 297 mm misst. Mit den Composer-Druckern können Sie robuste Endverbraucherkomponenten drucken, die eine bessere Leistung bieten als Teile, die mit Metall oder nicht optimierten Verbundwerkstoffen hergestellt werden.

Die 3D-Drucker von Anisoprint eignen sich sowohl für die industrielle Fertigung als auch für den individuellen Einsatz in Bereichen, in denen ein hohes Maß an Leistung und Individualisierung erforderlich ist. Die 3D-Drucker von Anisoprint werden häufig in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, bei der Herstellung von Sportgeräten und vielen anderen Bereichen eingesetzt.

 

Brauchen Sie Hilfe?

Top 3D Shop bietet eine große Auswahl an 3D-Druckern auf Lager zu den besten Preisen auf dem Markt. Unsere freundlichen und sachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen bei jedem Schritt Ihrer 3D-Druckreise zur Seite, sei es durch eine persönliche Beratung, durch unsere umfassenden Testberichte oder nützliche Tutorials.

Sie haben eine Frage? Kein Problem! Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Online-Chat.